Beratungsansatz

Die Grundsätze, auf denen unsere Beratung aufbaut:

  • Transparenz von Anfang an: Wir praktizieren eine reine „Honorarberatung“ auf der Basis der praktischen Erfahrungen, die wir in den vergangenen zehn Jahren gesammelt haben. Wir akzeptieren keine Provisionen, Kommissionen oder Kickbacks von Finanzproduktherstellern. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass die Binz Honorarberatung GmbH ausschließlich von ihren Mandanten vergütet wird. Nur so werden destruktive Interessenkonflikte vermieden.
  • Statuserfassung im Gesamtbild: Wir beziehen die gesamte Einkommens- und Vermögenssituation Ihres Anlegerhaushalts in unsere Überlegungen mit ein, einschließlich Ihrer spezifischen Risikotragfähigkeit, Ihres Anlagehorizonts, Ihres Liquiditätsbedarfs und Ihrer Vermögensziele.
  • Langfristige Zusammenarbeit: Im Regelfall wünschen sich unsere Mandanten von uns eine langfristige, dauerhafte Vermögensbegleitung. In besonderen Fällen bieten wir unseren Mandanten auch eine Einmalberatung an.

Unsere Mandanten begegnen uns mit Vertrauen und verlassen sich selbstverständlich darauf, dass wir ihr Geld niemals in spekulative Anlagen investieren.