Prinzipien unserer Beratung

Passives Buy-and-hold-Investieren
Kein spekulatives Rein-raus-Investieren

Wir verzichten auf unsichere und riskante Prognosen aller Art. Wir spekulieren auch nicht auf einzelne Zeitfenster, Branchen, Länder, bestimmte Wirtschaftsentwicklungen. Wir investieren in die Weltwirtschaft als Ganzes.

Warum wir einen konsequenten Buy-and-Hold-Ansatz (einen Kaufen-und-halten-Ansatz ohne spekulatives und kostenträchtiges Rein-raus-Investieren) verfolgen?

Eine Vielzahl von wirtschaftswissenschaftlichen Untersuchungen, unter anderem von Wirtschaftsnobelpreisträgern, zeigt, dass der Kapitalmarkt langfristig kaum zu schlagen ist, weil sich nicht zuverlässig vorhersagen lässt, welcher Zeitpunkt (Market Timing) oder welches Asset (Aktien, Anleihen oder Rohstoffe) (Stock Picking) eine optimale Rendite garantiert, unabhängig davon, was „die“ Finanzbranche oder einzelne Experten auch behaupten mögen. Deshalb investieren wir „passiv“, also nicht in einzelne „aktiv“ ausgewählte Anlagen oder Assets, und somit in ganze Märkte, die mit Indexfonds, ETFs oder Asset-Klassen-Fonds abgebildet werden. Stark diversifizierte Indexportfolios führen zu einer messbaren Renditeerhöhung und zu geringeren Kosten.

Unsere Anlageportfolios sind maximal transparent, intelligent zusammengestellt und mit niedrigen laufenden Kosten verbunden.